Qualified resolver solution made by LTN for the landing flap control

Landeklappenansteuerung

Landeklappenansteuerung

Qualifizierte Resolver-Lösung für die Landeklappenansteuerung eines großen amerikanischen Flugzeugbauers: hier kommen die wartungsfreien und für die extremen Umweltbedingungen qualifizierten Resolver von LTN Servotechnik zum Einsatz.

Ausführliche Beschreibung der Anwendung

Beschreibung Problem:

Die Landeklappenansteuerungen sind bei modernen Verkehrsflugzeugen extrem komplex und dabei höchst sicherheitsrelevant. Es ist unbedingt sicherzustellen, dass sie zu jedem Zeitpunkt funktionieren und die Landeklappen absolut symmetrisch ein- und ausgefahren werden können. Eine fehlerhafte Funktion bzw. ein Ausfall der Landeklappenansteuerungen hätte in den meisten Fällen enorme Auswirkungen auf die sichere Durchführung des Fluges. Grundsätzlich werden alle flugkritischen Systeme "Fail Safe", also ausfallsicher entwickelt, zusätzlich gibt es für alle wichtigen Systeme in einem Verkehrsflugzeug immer auch ein unabhängiges Backup. Bauteile, die in einem Flugzeug integriert werden sollen, müssen den strengen Bauvorschriften der allgemeinen Luftfahrt entsprechen. Im Rahmen der Qualifizierung muss auch die fehlerfreie Funktion bei Temperaturen von -55 °C bis +85 °C sowie bei Vibrationen und Beschleunigungen bis zu 50 g nachgewiesen werden.

 

Beschreibung Lösung:

LTN entwickelte einen Resolver auf Basis des bewährten RE15, der speziell für die extremen Umweltbedingungen, in denen sich moderne Verkehrsflugzeuge bewegen, konzipiert ist. Der Resolver dient zur Positionsmessung der Landeklappen und ist damit ein wesentlicher Bestandteil der Ansteuerung. Er ist gemäß den hohen Anforderungen der Luftfahrtbehörden für den Einsatz in einem flugkritischen System qualifiziert und fliegt serienmäßig im Flaggschiff des Herstellers.

Durch sein spezielles Design und die verwendeten Materialien wurde der Resolver an die strengen Vorgaben angepasst. Wegen der hohen Fertigungstiefe konnte LTN Servotechnik den Resolver in-house genau an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Seine elektrischen und mechanischen Eigenschaften sowie die Temperaturspanne von -55°C bis +85°C ermöglichen den Einsatz in einem flugkritischen System. Ausführliche Tests nach Luftfahrtanforderungen wurden an einer Vorserie durch ein externes Labor und den Luftfahrzeughersteller durchgeführt.

Branchen

Resolver von LTN in gekapselter Bauform
Zur Produktauswahl

Wir bieten passende Produkte für diese Anwendungen

Kontaktmöglichkeiten im Bereich Engineering
Zum Engineering

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für diese Anwendungen