Drehgeber der LTN Servotechnik GmbH

Encoder G36 Typ L

Elektrische DatenMechanische Daten
Spannungsversorgung5 V: LD, SIWelle bzw. Hohlwelle 6,35 mm
5 V o. 8 ... 30 V: IX, TL, OC, QIAußen ∅ 36,5 mm
8 ... 15 V: KIMasseca. 85 g
8 ... 35 V: KSGenauigkeit<±  360° / (Strichzahl x 20)
Stromaufnahme (ohne Last)max. 100 mA:zulässige Drehzahlmax. 3.500 min-1
LD, IX, KS, KI, TL, OC, QI, SIAnlaufdrehmoment (25°C)< 0,001 Nm
Ausgangsbelastung± 20 mA (RS422): LD, IXBelastbarkeit der Welle bei 12.000 U/m5 N axial; 10 N radial
40 mA: OCTrägheitsmoment Rotor0,5 x 10-6 kgm2
50 mA: KS, KIVibration100 m/s2
40 mA (3,3 kOhm): TLSchock300 m/s2
8 mA (120 Ohm): SIBetriebstemperatur-25 °C ... 85 °C
11 µAss (1 kOhm): QI-25 °C ... 75 °C für QI
Ausgangsfrequenz0 ... 100 kHz: TL, OCSchutzartIP 64
0 ... 160 kHz (-3 dB): QI, SIAusgangssignaleRS422, TTL, OC, KS, KI, 1Vss, 11 µAss
0 ... 300 kHz: LD, KS, KIKabelausgangaxial oder radial
0 ... 400 kHz: IXKabelmit PG oder Stecker
Kabellängemax. 5 m: QIOptionaldichtes Lager
max. 30 m: TL, OCFlanschdose axial
max. 50 m: KS, KI
max. 100 m: LD, IX
max. 150 m: SI
Interpolation5-fach: IE;10-fach: IM
25-fach: IQ50-fach: IP
Referenzmarke (Nullsignal)1 Z "high" mit A "high"
5 Z "high" mit A+B "high"

Technische Zeichnung

csm_G36_L_EN_01ea190b00lightbox_plus
Drawing
kontaktanfrage-ltn-servotechnik-gmbh
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung