Drehgeber der LTN Servotechnik GmbH

Drehgeber

Drehgeber sind Messwertgeber, die die aktuelle Position einer Welle erkennen und Bruchteile von Winkelgraden als elektrisches Signal ausgeben.

Drehgeber sind essentielle Bauteile der Elektromechanik

Drehgeber sind Sensoren für Drehwinkel, womit sich Positionen rotierender Wellen überwachen lassen. So kann man nicht nur Positionen und Winkel messen, sondern auch Drehzahlen, Längen oder Richtungen.

Funktionsweise von Drehgebern

Leine Linde entwickelt und produziert seit vielen Jahren individuell auf den Kundenwunsch zugeschnittene Drehgeber-Lösungen für extreme Umgebungen zur exakten Messung von Bewegungen und Positionen. Drehgeber (bzw. Drehwinkelgeber oder Encoder) sind optische, magnetische oder mechanische Messwertgeber zur Signalbildung aus Bewegungen, die die aktuelle Position einer Welle erkennen und Bruchteile von Winkelgraden als elektrisches Signal ausgeben.

Diese digitalen Ausgangssignale eines Drehgebers bilden die Grundlage für moderne, hochgenaue Lageregelungssysteme. So kann beispielsweise eine Antriebseinheit reproduzierbare Bewegungen ausführen und nach einem Arbeitsprozess wieder in die Ausgangs- bzw. Referenzposition zurückkehren.

Absolutgeber der LTN Servotechnik GmbH
Drehgeber

Hier finden Sie eine Auswahl von Drehgebern

kontaktanfrage-ltn-servotechnik-gmbh
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung