Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der LTN Servotechnik GmbH

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Industriebetrieben schwerpunktmäßig in den Abteilungen Lager und Versand tätig.

Voraussetzung

  • Guter Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fremdsprachenkenntnis
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der LTN Servotechnik GmbH

Ausbildungsinhalte

  • Mitwirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
  • Warenannahme sowie Prüfen der Lieferung anhand der Begleitpapiere
  • Packen, Sortieren und Lagern der Waren nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung
  • Ausführen von Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege
  • Kommissionieren und Verpacken von Waren im Versand
  • Kennzeichnen, Beschriften und Sichern von Sendungen nach gesetzlichen Vorgaben
  • Erstellen von Ladelisten/Beladepläne unter Beachtung der Ladevorschriften
  • Bearbeiten von Versand- und Begleitpapieren
  • Anwendung fachspezifischer Fremdsprachenkenntnisse

Ausbildungsrahmenplan bei LTN

Die 3-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik beginnt bei LTN in der Abteilung Lager. Hier werden dem Auszubildenden alle Grundkenntnisse der Lagerhaltung und Tätigkeiten der Lagerlogistik vermittelt.

In der Abteilung Versand lernt er das produktspezifische Handling aufgrund von bestehenden Verpackungsvorschriften.

Eckpfeiler einer qualitativ hochwertigen Arbeit ist zudem die enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Vertrieb sowie diversen Transportdienstleistern, um den gewohnt hohen Standard der Firma LTN zu erfüllen.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung bei LTN.