LTN Servotechnik is providing solutions for integrating slip ring transmitters and rotary encoders into various access systems

Drehtüre (Oben- / Untenantrieb)

Drehtüre (Oben- / Untenantrieb)

Drehtüren sind Durchgangssysteme, deren Betrieb einen zugluftarmen und störungsfreien Zugang, wahlweise auch einen Fluchtweg für große Menschenmengen, gewährleisten soll. Ihre Gestaltung ist mehr oder weniger architektonischen Strömungen unterworfen.

Ausführliche Beschreibung der Anwendung

Beschreibung Problem:

Abhängig vom Gebäudetypus und dessen Nutzung kommen zwei-, drei- oder vierflügelige Drehtüren zum Einsatz, von denen die drei- und vierflügeligen Varianten entsprechende Fluchtmechanismen verbaut haben müssen. Zweiflügelige Drehtüren hingegen bedürfen zwingend einer Winkelüberwachung, um Zugluft zu verhindern. Soll in der Drehtür auch noch eine sich mitdrehende Werbefläche integriert werden, liegt die umfangreichste Anforderung für Schleifringübertrager und Drehgeber vor: Lastströme für die Beleuchtung und ggf. Vorhandene Antriebsmotoren, Signalströme für die integrierten Sicherheitseinrichtungen, Videosignale für einen Werbemonitor oder Bussignale für die Steuerung müssen zuverlässig übertragen werden sowie die Lagerückmeldung durch inkrementelle Signale verfügbar sein. Soweit die elektrischen Anforderungen. Doch Drehtüren sind oft auch architektonische Stilmittel, die den Benutzern ein bestimmtes Image vermitteln sollen, beispielsweise in einem Grandhotel. Künstlerischen Ansprüchen folgend kommt es vor, dass der Bauraum über der Türe sehr eingeschränkt ist. Das bedeutet, dass die Mechanik auf engstem Raum integriert werden muss.

 

Beschreibung Lösung:

Als erfahrener Hersteller von Schleifringen und Drehgebern bietet LTN Servotechnik seit gut 20 Jahren Lösungen für die Integration von Schleifringübertragern und Drehgebern in Zugangssysteme aller Art an: Kombinationen von eben genannten Produkten auf kleinstem Bauraum mit Steckern einbaufertig konfektioniert und geprüft.

So zum Beispiel die Kombination des Schleifrings SC104 für die Stromversorgung der Werbeflächen, Leuchten und ggf. der Antriebsmotoren mit einem SC020 für die Übertragung der Signale der Sicherheitssysteme, der Bus- und ggf. Videosignale sowie eines G36 Inkrementalgebers mit durchgehender Hohlwelle.

Eine andere Lösung kombiniert einen Drehgeber mit 40mm Bohrung mit einem Schleifring zu einer Gesamtlösung - dazu der Schleifring SC020 für die Übertragung der Signale im Zentralbolzen der Drehtüranlage.

Schließlich bietet LTN eine Lösung für Drehtürsysteme mit eingeschränktem Bauraum. Trotz einer Gesamtbauhöhe von nur 42mm bietet die Konstruktion sechs Lastwege für 230V und 26 Signalwege sowie einen Drehgeber - insgesamt eine spannende technische Herausforderung. Aber genau in der Fähigkeit solche Probleme zu lösen, besteht ja die Stärke der LTN.

Resolver von LTN in gekapselter Bauform
Zur Produktauswahl

Wir bieten passende Produkte für diese Anwendungen

Kontaktmöglichkeiten im Bereich Engineering
Zum Engineering

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für diese Anwendungen